Lädt

Benefizregatta auf dem Baldeneysee mit Melderekord

Copyright: S. Bonnermann

Zum 2. Mal richtet die Ruderriege des ETUF die Benefizregatta “Rudern gegen Krebs” am Samstag, den 9. September auf dem Essener Baldeneysee aus. Sie f√ľhrt damit die Zusammenarbeit mit der Stiftung Leben mit Krebs und dem Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) als Veranstalter fort. Die Besucher*innen erwartet ein spannendes Event: Mit 66 Mannschaften in 40 Rennen, darunter auch Boote mit den ActiveOncoKids und erwachsenen Patient*innen liegt die Beteiligung deutlich h√∂her als beim Auftakt im vergangenen Jahr.

Timings:

  • Die Regatta beginnt um 10:00 Uhr mit den Vorl√§ufen
  • gefolgt von einer Gespr√§chsrunde um ca. 13:30 Uhr mit der Essener B√ľrgermeisterin Julia Jacob und Vertreter*innen des Essener Rudersports, WTZ-Gesch√§ftsf√ľhrung und WTZ-Sporttherapeut*innen
  • Finalrennen ab 14:15 Uhr
  • sowie den Siegerehrungen um 16:30 Uhr.
  • Ein Abendprogramm schlie√üt sich an, inklusive einer Tombola-Aufl√∂sung.

Bitte entnehmen Sie auch dem Programm weitere Informationen: https://rudern-gegen-krebs.de/wp-content/uploads/2023/08/RgK_Essen_Programm_web.pdf

Verpflegung vor Ort wird ganzt√§gig zu ruderfreundlichen Preisen angeboten. Im letzten Jahr konnten durch die Regatta Spendengelder in H√∂he von 15.000 Euro f√ľr die Sport- und Bewegungstherapie am Westdeutschen Tumorzentrum gesammelt werden.¬†

Das EGV-Team w√ľnscht allen Teilnehmenden viel Erfolg.¬†

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux