LĂ€dt

Elisabeth-Krankenhaus Essen: Chirurgische Klinik als Pankreaszentrum zertifiziert

©RL

Die Klinik fĂŒr Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie im Elisabeth- Krankenhaus Essen hat sich als Kompetenzzentrum fĂŒr die chirurgische Behandlung von Erkrankungen der BauchspeicheldrĂŒse zertifiziert. Die Deutsche Gesellschaft fĂŒr Allgemein- und Viszeralchirurgie hat im Zertifizierungsverfahren der Klinik und ihren Partnern eine herausragende QualitĂ€t der Diagnostik und operativen Therapie bestĂ€tigt. „Wir freuen uns sehr ĂŒber diese Auszeichnung, die fĂŒr uns zum einen BestĂ€tigung unserer Arbeit, aber zugleich auch Ansporn ist“, freut sich Prof. Peter Markus.

Herausgestellt wurde im Rahmen der Zertifizierung eine exzellente Kooperation mit der Klinik fĂŒr Innere Medizin und Gastroenterologie des Elisabeth-Krankenhauses Essen, die mit High-End-Verfahren eine bestmögliche Diagnostik erlaube. DarĂŒber hinaus besteht bereits seit 2021 eine enge Kooperation mit der UniversitĂ€tsmedizin Duisburg-Essen als onkologischen Partner. Diese Koperation ermöglicht die Behandlung auf dem Campus des Elisabeth-Krankenhauses (Herwarthstraße) und bietet den Patient:innen den Zugang zur adjuvanten und neoadjuvanten Spitzenmedizin sowie zu allen Studien, in denen neueste Therapieverfahren angeboten werden.

Die chirurgische Klinik kann ĂŒber die letzten Jahre eine MorbiditĂ€t und LetalitĂ€t nachweisen, die sowohl deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt als auch anderer Zentren liegt. Im Pankreaszentrum behandelt das Team um Chefarzt Prof. Peter Markus einerseits Patient:innen mit der Diagnose Pankreaskarzinom oder Vorstufen eines Karzinoms, aber auch Patient:innen mit einer chronischen EntzĂŒndung der BauchspeicheldrĂŒse. „Gerade die Schmerzen der chronisch Erkrankten können wir durch ein sehr sicheres Operationsverfahren deutlich mindern oder sogar soweit heilen, dass diese Schmerzen kĂŒnftig nicht mehr auftreten“ so Prof. Peter Markus, der selbst zertifizierter Pankreaschirurg ist.

Die Ergebnisse des Kompetenzzentrums werden in einem bundesweiten Register gefĂŒhrt, durch dessen regelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfung eine besondere QualitĂ€t der Behandlung gesichert ist. Zum Team des Pankreaszentrums gehören neben den Mediziner:innen auch Mitarbeiter:innen der ErnĂ€hrungsberatung sowie des Instituts fĂŒr psycho-soziale Medizin, durch das eine psychoonkologische Begleitung angeboten wird.

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux