LĂ€dt

Philippinische PflegekrÀfte

PflegekrĂ€fte von den Philippinen fĂŒr die KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmb haben sich sichtbar gut eingelebt.

Seit einem halben Jahr sind PflegekrĂ€fte von den Philippinen fĂŒr die KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH tĂ€tig und haben sich sichtbar gut eingelebt. Die 15 FachkrĂ€fte besuchen die klinikeigene Akademie und Pflegeschule. Sie kommen vor allem in den Bereichen OP, Intensivmedizin und AnĂ€sthesie zum Einsatz.

FĂŒr die Gruppe wurde ein umfangreiches Integrationskonzept entwickelt, das fachliche, schulische, soziale und kulturelle Bausteine hat.

Integrationsbeauftragter der KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH Christo Machtemes, der selbst von den Philippinen stammt, begleitet die neuen Mitarbeiter und hilft unter anderem bei BehördengĂ€ngen. „Gerade am Anfang ist es wichtig, Sicherheit und Perspektiven fĂŒr die neuen Kolleginnen und Kollegen zu schaffen und sie zu unterstĂŒtzen, damit sie in Deutschland ankommen können. Dazu gehört auch Hilfe bei vergleichsweise kleinen bĂŒrokratischen HĂŒrden, wie die Anmeldung bei der GEZ“, so Machtemes.

Die KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH möchten mit dem Projekt dem FachkrÀftemangel entgegenwirken.

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux