LĂ€dt

Fachtagung “Gewalt in der Gemeindepsychiatrie” 24. und 25. August 2023

Fachtagung "Gewalt in der Gemeindepsychiatrie" 24. und 25. August 2023

Wann

24.08.2023 - 25.08.2023    
GanztÀgig

Wo

LIGHTHOUSE Essen
Liebigstraße 1, Essen, 45145

Am 24. und 25. August 2023 findet im LIGHTHOUSE Essen der Fachtag zum Thema “Gewalt in der Gemeindepsychiatrie – Möglichkeiten und Chancen der systemĂŒbergreifenden Zusammenarbeit” statt.

Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft zur Planung und Koordinierung der psychosozialen Einrichtungen in Essen.

Gefördert vom Ministerium fĂŒr Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW im Rahmen der Fördermittel fĂŒr den Aufbau und UnterstĂŒtzung gemeindepsychiatrischer VerbĂŒnde.

Ausgehend von den wiederkehrenden regionalen und ĂŒberregionalen Ereignissen und Meldungen als auch Projekten und Bestrebungen zu dem Thema Gewalt in der Gemeindepsychiatrie und den sich daraus resultierenden Herausforderungen und Belastungen fĂŒr die FachkrĂ€ften und den Folgen der Betroffenen und ihren Angehörigen, soll das Thema im Rahmen der zweitĂ€gigen Fachveranstaltung diskutiert und Handlungsideen und Empfehlungen fĂŒr die Arbeit in der Essener Gemeindepsychiatrie entwickelt werden.

Der Fachtag richtet sich an FachkrĂ€fte der ambulanten und stationĂ€ren medizinischen psychiatrischen Versorgung und der Eingliederungshilfe und themenbezogen Jugendhilfe. Sowie der örtliche und ĂŒberörtliche SozialhilfetrĂ€ger. Vertretungen der Selbsthilfe sind zudem herzlich willkommen.

Als GÀste sind Vertretungen aus den zustÀndigen Referaten des MAGS NRW und dem Betreuungsgerichten in Essen eingeladen.

Programm

Hier geht es zum Programm

Workshops

Am 25. August werden die Teilnehmenden des Fachtages im Rahmen von Workshops verschiedene Themen bearbeiten. Die Teilnehmenden können aus den folgenden Workshops auswÀhlen:

  • Workshop 1: Kinder & Jugendliche – das FĂŒr und Wider der geschlossenen Unterbringung
    Leitung Lisa Arbogast, Gesundheitsamt Essen
  • Workshop 2: Doppelt betroffen: Die Gruppe der Angehörigen
    Leitung Ilka KĂŒhn, LVR Klinikum Essen, Abteilung Forensik
  • Workshop 3: Wohnungslosigkeit und Gewalt – die tĂ€glichen Herausforderungen
    Leitung Ann Katrin Kißler & Tamara Podewski, Diakoniewerk Essen GefĂ€hrdetenhilfe gGmbH
  • Workshop 4: Zusammen-gewaltfrei-Leben – ein Wunschkonzert in besonderen Wohnformen?
    Leitung Frieder Niestrat, Evangelisch-Freikirchliches Sozialwerk Essen e.V.
  • Workshop 5: Gewalt und Psychiatrie – Möglichkeiten der Deeskalation
    Leitung Simon Kurzhals, Kliniken Essen-Mitte
  • Workshop 6: Ambulantes Setting – Zuhause ist es am schönsten – Teilhabe mit Ausblick
    Leitung Simone Himmelberg-KrĂŒger & Fabian Havers, Essener Kontakte e.V., Contigo Ruhr gGmbH

Teilnahmebedingungen

FĂŒr die Teilnahme an den Tagesveranstaltungen wird eine TeilnahmegebĂŒhr in Höhe von 70,00 Euro erhoben. In dieser GebĂŒhr sind GetrĂ€nke sowie ein Mittagsimbiss enthalten.

FĂŒr die Teilnahme an der Abendveranstaltung wird eine TeilnahmegebĂŒhr in Höhe von 25,00 Euro erhoben. In dieser GebĂŒhr sind ein GetrĂ€nk sowie Fingerfood-Buffet enthalten.

Anmeldung

Bitte nutzen Sie ausschließlich die Online-Anmeldung unter Anmeldung-Fachtag@gesundheitsamt.essen.de

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine AnmeldebestĂ€tigung, in der auch die Kontoverbindungen fĂŒr die TeilnahmegebĂŒhr der Tagesveranstaltungen sowie der Abendveranstaltung angegeben sind.

Die PlÀtze sind begrenzt, eine Anmeldung im Vorfeld ist notwendig. Bitte melden Sie sich spÀtestens bis zum 13. August 2023 zur Fachtagung an.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen oder die Zahlung der TeilnahmegebĂŒhren fĂŒr die Tages- und/oder Abendveranstaltung vor Ort nicht möglich sind.

 

Alle nÀheren Information zum Tagungsinhalt und Anmeldeprozess finden Sie auf der zugehörigen Homepage unter https://www.essen.de/leben/gesundheit/psychische_gesundheit/fachtag.de.html.

 

 

 

 

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux