Lädt

Krebs und Corona: Angehörige zwischen Unterstützung, Belastung und Selbstfürsorge

Krebs und Corona: Angehörige zwischen Unterstützung, Belastung und Selbstfürsorge
Datum: 24.11.2020
Zeit: 18:00 - 19:30
Veranstaltungsort: Videokonferenz über Zoom
Digital
Essen

Alternativ zur ursprünglich geplanten Reihe „Krebs – wir reden darüber“ wird es in diesem Jahr zwei Online-Seminare

über Zoom zu aktuell sehr relevanten Themen geben. Dabei kommt der fachliche Input von der Essener Krebsberatung,

das Erfahrungswissen von der Selbsthilfe und die Moderation von WIESE e.V.

 

Angehörige zwischen Unterstützung, Belastung und Selbstfürsorge

mit Dipl.-Psychologin Kathrin Bochmann (Krebsberatung Essen) 

 

Angehörige stehen Menschen mit Krebs häufig hilflos und voller Sorge gegenüber. Der Coronavirus schafft

zusätzliche Herausforderungen. Viel muss organisiert werden und stürzt auf einen ein. Eigene Ängste haben

wenig Raum. Wie kann ich dem Betroffenen helfen? Wo sind meine Grenzen? Wie finde ich eine

gesunde Balance auch in Zeiten von Corona?

 

Für die Teilnahme ist Ihre Anmeldung per Mail an selbsthilfe@wiesenetz.de zwei Tage vorher notwendig.