Lädt

Schulvermeidung in Zeiten der Corona-Pandemie – Psychologischer Rat für Familien

Schulvermeidung in Zeiten der Corona-Pandemie - Psychologischer Rat für Familien
Datum: 12.04.2021
Zeit: 16:00 - 17:15
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Livestream
Essen

Die Corona-Pandemie hat zu monatelangen Schulschließungen geführt. Homeschooling und Distanzlernen gehören zum neuen Alltag für die Schülerinnen und Schüler. Doch was tun, wenn das eigene Kind plötzlich schulvermeidendes Verhalten zeigt? Welche seelischen Probleme und Sorgen können die Ursache sein und wie helfe ich meinem Kind, diese schwierige Situation zu meistern? Erfahrene Experten für die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen stehen Familien im Rahmen einer Online-Veranstaltung mit ihrem Rat zur Seite:

Stellen Sie Ihre persönlichen Fragen – anonym. Die Experten antworten – live und direkt.

Die Experten:

  • Prof. Dr. Johannes Hebebrand, Ärztlicher Leiter der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Duisburg-Essen
  • PD Dr. Dr. Volker Reissner, Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Svenja Spie, Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Duisburg-Essen sowie Leiterin des SUPPORT-25-Teams am Jobcenter Essen
  • Dr. Martin Knollmann, Leitender Psychologe der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters an der Universität Duisburg-Essen

Die Veranstaltung findet per Livestream statt.

Zur Anmeldung

 

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux