LĂ€dt

Selbsthilfegruppe fĂŒr junge Menschen mit Defibrillator

Selbsthilfegruppe fĂŒr junge Menschen mit Defibrillator

Wann

30.04.2022    
16:00 - 18:00

Wo

Berthold-Beitz-Saal (großer Hörsaal) im Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21, Essen, 45131, NRW

Im RĂŒttenscheider Krupp-Krankenhaus wird sich in KĂŒrze eine neue Selbsthilfegruppe fĂŒr junge Menschen mit Defibrillator grĂŒnden mit dem schönen Titel „DEFInitiv LEBENswert“. Das erste Treffen findet statt am Samstag, 30.4. von 16 bis 18 Uhr und danach immer am 4. Samstag im Monat zur selben Uhrzeit. Die drei GrĂŒnderpersonen sind zwischen 27 und 36 Jahre alt, stehen mitten im Leben und sagen:

„Was ist uns wichtig?

Euch vermitteln, dass ihr nicht allein seid! Denn junge ICD-TrĂ€ger haben selten eine altersgerechte Betreuung und Austausch auf Augenhöhe. Deshalb ist es uns wichtig euch eine Plattform zu bieten, uns zu verbinden, Kontakte zu knĂŒpfen, wertvolle Tipps zu geben. Fakt ist: Das Leben mit Defi wird anders, aber nicht schlechter, sondern DEFInitiv LEBENswert!“

Bei Instagram sind sie zu finden ĂŒber @definitiv_leben.

Weitere Infos zur Gruppe bekommen Sie hier: defintivleben@gmail.com und ĂŒber den Infoflyer oder bei WIESE e.V. (0201-207676 / selbsthilfe@wiesenetz.de).

Um Anmeldung zur GrĂŒndung wird gebeten an o.g. Mailadresse wird gebeten.

Zum Infoflyer

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux