Lädt

„Sind wir mittlerweile alle Patienten der Pandemie? Psychische Gesundheit und Covid-19“

„Sind wir mittlerweile alle Patienten der Pandemie? Psychische Gesundheit und Covid-19“

Wann

24.03.2021    
17:00 - 18:30

Wo

Webinar
ZOOM, Essen

Die Corona-Pandemie stellt eine Herausforderung für Gesellschaft und Individuen dar. Wer ist psychisch besonders vulnerabel, und welche Faktoren wirken stabilisierend? Die Klinik für Psychosomatische Medizin des LVR-Universitätsklinikums Essen hat mehr als 27.000 Menschen untersucht. Neben Gesunden wurden auch Menschen mit einer Krebserkrankung, kardiovaskulären Erkrankungen, Lungenerkrankungen und immunsupprimierte Patienten in diverse Studien eingeschlossen. Generell konnte festgestellt werden, dass Belastungen über die Zeit hinweg zunehmen. Menschen mit psychischen Vorerkrankungen scheinen besonders belastet zu sein. Eindeutige und verständliche Informationsvermittlung kann helfen Ängste zu reduzieren. In Essen entwickelte und etablierte eHealth Interventionen (www. cope-corona.de) kommen zum Einsatz, um eine Unterstützung in der Pandemie für belastete Menschen zu sein.

  • Moderation: Prof. Dr. med. Martin Teufel, Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am LVR- Klinikum Essen – Universitätsklinikum Essen
  • Gäste:           Dr. med. Eva Skoda
                          M. Sc. Alexander Bäuerle

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich bitte via beigefügten Anmeldeflyer mit vollständigem Namen und Ihrem EFN-Barcode (falls vorhanden) an. Nach  Anmeldung wird Ihnen der ZOOM-Link zu der jeweilige Veranstaltung zugesandt.

Jeder Vortrag wird mit je 2 CME Fortbildungspunkten von der Ärztekammer Nordrhein anerkannt.

Zum Anmeldeflyer

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux