LĂ€dt

Die Deutsche Arzt Management GmbH arbeitet ab sofort gemeinsam mit Herodikos an der Verbesserung der Patientenversorgung

© Deutsche Arzt Management GmbH

Muskuloskelettale Erkrankungen wie RĂŒckenschmerzen verursachen regelmĂ€ĂŸig enorme Kosten fĂŒr das deutsche Gesundheitssystem. Die Deutsche Arzt Management GmbH (DAMG) arbeitet ab sofort gemeinsam mit ihrem neuen Kooperationspartner Herodikos daran, die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit RĂŒcken- und Knieschmerzen schneller, digitaler und nachhaltiger zu gestalten. Ziel der Kooperation ist die UnterstĂŒtzung und Weiterentwicklung des innovativen Versorgungsvertrages “Herodikos Plus”, den Herodikos mit zahlreichen großen Krankenkassen geschlossen hat.

Das Versorgungsangebot ist ein deutschlandweites Novum, da es eine persönliche 1:1 – Begleitung durch erfahrene Physiotherapeuten mit EigenĂŒbungen per App kombiniert. Die laufende therapeutische Begleitung findet dabei stets per Videosprechstunde statt, um das Programm ortsunabhĂ€ngig zu nutzen. App und Begleit-Termine werden zudem digital gesteuert, um das Therapieergebnis zu verbessern.
Herodikos hat es sich mit “Herodikos Plus” zum Ziel gesetzt, Physiotherapie patientenorientiert und digital anzubieten. Hohe Kundenzufriedenheit, gesteigerte Therapietreue und positive Versorgungseffekte bestĂ€tigen diese Zielsetzung.

Jeder Patient erhĂ€lt im Versorgungsprogramm einen individuell zusammengestellten, multimodalen Übungsplan, der mittels der Herodikos-App jederzeit und ĂŒberall ausgefĂŒhrt werden kann. Die Versorgung dauert je nach Bedarf des Patienten bis zu 12 Monate. Alle Übungen und Inhalte des Programms wurden durch Ärzte und Therapeuten entwickelt.

Die Teilnahme an der Versorgung “Herodikos Plus” ist fĂŒr interessierte Ärzte sowie fĂŒr und Versicherte zahlreicher großer Krankenkassen kostenfrei möglich. Eine Verordnung ist bundesweit ĂŒber ein Ärzte-Netzwerk von ĂŒber 120 niedergelassenen Ärzten oder ortsunabhĂ€ngig per Videosprechstunde möglich. Ärzte erhalten fĂŒr ihre AufwĂ€nde bei der Verordnung eine ZusatzvergĂŒtung.

Weitere Informationen zum Versorgungsangebot unter www.herodikos.de/plus

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux