LĂ€dt

200. Essener Dienstagskolloquium als Zoom-Meeting zum Thema “Essstörungen bei Erwachsenen”

200. Essener Dienstagskolloquium als Zoom-Meeting zum Thema "Essstörungen bei Erwachsenen"

Wann

12.01.2021    
19:00 - 21:00

Wo

Unter dem Motto

„Essstörungen bei Erwachsenen“

möchte “Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.” und “Haus der Ă€rztlichen Fortbildung” Ihnen aktuelle Aspekte zum Thema vorstellen. SelbstverstĂ€ndlich erhalten Sie auch per Zoom die Möglichkeit, mit den nachfolgenden Referenten zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Moderation:
Juliane Böttcher, Leiterin, Gesundheitsamt Essen
Prof. Dr. med. Marco Niedergethmann, Chefarzt, Klinik fĂŒr Allgemein- und Viszeralchirurgie,
Alfried Krupp Krankenhaus

„Essstörungen bei Erwachsenen“

19.00 – 19.30 Uhr
Beratung fĂŒr Menschen mit Essstörungen
Cornelia Simmberg

Dipl.-Sozialarbeiterin, Gestalttherapeutin, Frauenberatung Essen
Heike Bornemann
ErnÀhrungsberaterin

10 Min. Diskussion

19.40 – 20.10 Uhr
Diagnostik und Therapie von Essstörungen
Dr. Eva-Maria Skoda
Ärztin, Bereichsleitung Ess- und Gewichtsstörungen,
Klinik fĂŒr Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, LVR-Klinikum Essen

10 Min. Diskussion

20.20 – 20.50 Uhr
Das Essener Netzwerk Essstörungen – Was haben wir bisher erreicht und was soll
in naher Zukunft erreicht werden
Orana Arlt
Master of Public Health, Gesundheitsamt Essen

10 Min. Diskussion

Bitte beachten Sie, dass Sie sich bis zum 11.01.2021 per E-Mail (tanja.siepmann@krupp-krankenhaus.de) anmelden mĂŒssen. Sie erhalten dann umgehend die entsprechenden Einwahldaten per Mail.

Die Veranstaltung ist mit 2 CME-Punkten zertifiziert. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung auch Ihre Fortbildungsnummer (Barcode-Etikett) an, damit wir Ihre CME-Punkte an die Ärztekammer ĂŒbermitteln können.

Erfahren Sie mehr

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux