LĂ€dt

Ehrenamtliche Pandemie-Helfer*innen gesucht

Als UnterstĂŒtzung in der Pandemie-BewĂ€ltigung sucht die Stadt Essen ab sofort ehrenamtliche Pandemie-Helfer*innen. Bereits in der Vergangenheit war das ehrenamtliche Engagement im Rahmen von Corona-Hilfen in Essen groß. Auch im Lagezentrum Untere Gesundheitsbehörde gab es ehrenamtliche UnterstĂŒtzung.

FĂŒr die Kontaktnachverfolgung und damit die Kontaktaufnahme zu Personen, die einen lĂ€ngeren Kontakt zu einer*einem Corona-Infizierten hatten, benötigt das Lagezentrum dringend weitere UnterstĂŒtzung. Die Kontaktnachverfolgung ist eine Ă€ußerst wichtige Aufgabe, um Infektionsketten zu entdecken und zu unterbrechen. Die Verwaltung setzt derzeit auch Mitarbeiter*innen aus anderen Fachbereichen der Stadtverwaltung fĂŒr Aufgaben des Lagezentrums ein.

Wer bereits Erfahrungen im Gesundheitswesen und/oder eine medizinische Grundausbildung hat, an einzelnen Tagen in der Woche oder auch samstags als ehrenamtliche Pandemie-Helfer*innen fĂŒr das Lagezentrum im Einsatz seien kann, ist herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Wer Interesse hat, erhĂ€lt eine Schulung.

Das Lagezentrum Untere Gesundheitsbehörde begleitet die EinsÀtze mit erfahrenen FachkrÀften. Eine Vertraulichkeitsverpflichtung ist selbstverstÀndlich.

Bewerbungen können unter buerger@gesundheitsamt.essen.de eingesendet werden.

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux