LĂ€dt

Eine wichtige Aufgabe braucht viel Herz! -Ehrenamtliche Mitarbeit im Hospiz Essen Nord gesucht

Barbara Djaja, Hospiz Essen Nord
Jens Klöckener, Hospiz Essen Nord

Das Hospizteam im Essern Norden sucht Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. In einem sechsmonatigen kostenfreien Vorbereitungskurs werden Interessierte intensiv auf die Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen herangefĂŒhrt. Der nĂ€chste Kurs startet am Samstag, 13. April 2024, um 10 Uhr.

An insgesamt zehn Samstagen werden theoretische und praktische Grundlagen zu den Themen Sterben, Tod und Trauer vermittelt. Inhalte der Fortbildung sind unter anderem: die eigene Auseinandersetzung mit Sterben und Tod, Übungen zur GesprĂ€chsfĂŒhrung, Begleitung von Menschen mit Demenz sowie Informationen zu medizinischen, pflegerischen und spirituellen Aspekten.

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer im hÀuslichen Bereich, in Altenheimen, KrankenhÀusern, auf Palliativstationen oder im stationÀren Hospiz bei der Begleitung von schwerkranken Menschen und deren Angehörigen mitwirken.

Nach dem Kurs treffen sich alle Mitarbeitende weiterhin regelmĂ€ĂŸig zum Erfahrungsaustausch.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Gerne stehen Barbara Djaja und Jens Klöckener vor Kursbeginn Interessierten fĂŒr ein persönliches GesprĂ€ch zur VerfĂŒgung.

Kontakt
Hospiz Essen Nord
Barbara Djaja
barbara.djaja@hospiz-essen.de

Jens Klöckener
jens.kloeckener@hospiz-essen.de

 
Telefon 0176 20318887
AusfĂŒhrliche Informationen auch unter: www.hospiz-essen.de

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux