LĂ€dt

Einladung zum 3. Essener Diabetes-PrÀventionstag

Familien-Gesundheitstag in Essen-Altenessen

Wie kann ich Diabetes Typ 2 vorbeugen? Was kann ich ganz praktisch im Alltag machen, um das Diabetesrisiko meiner Familie zu verringern? Wie kann ich meine Kinder schĂŒtzen? Fragen wie diese stehen im Fokus des 3. Essener Diabetes-PrĂ€ventionstages. Dieser findet am Samstag, 13. August, von 10 bis 16 Uhr, im Zentrum fĂŒr Kooperation und Inklusion (KD11/13), Karl-Denkhaus-Straße 11-13, 45329 Essen, statt.

Hier gibt es fĂŒr die ganze Familie jede Menge Tipps fĂŒr einen gesunden Alltag. Ärztliches Fachpersonal sowie Diabetesberater*innen aus dem Diabeteszentrum des Elisabeth-Krankenhauses Essen stehen fĂŒr Fragen rund um das Thema Diabetes zur VerfĂŒgung. Auch Bewegung und ErnĂ€hrung spielen bei der Vorbeugung von Diabetes Typ 2 eine Rolle. So gibt es viele Bewegungs- und Spielangebote sowie verschiedene Mitmach-Angebote rund um das Thema “Gesunde ErnĂ€hrung”.

Der 3. Essener Diabetes-PrĂ€ventionstag ist eine Kooperationsveranstaltung vieler Partner. Mit dabei sind unter anderem der Gesundheitskiosk Altenessen, das Diabeteszentrum des Elisabeth-Krankenhauses Essen, das Gesundheitsamt der Stadt Essen, das Ärztenetz Essen Nord-West, das Sport- und Gesundheitszentrum Altenessen, der Kinderschutzbund, die AOK Rheinland/Hamburg und der Marktplatz der Gesundheit.

Nach der Eröffnung um 10 Uhr gibt es ein buntes Angebot fĂŒr Groß und Klein. Auf dem Programm steht ein “gesunder Samstag” mit KurzvortrĂ€gen und GesprĂ€chsrunden, Info-StĂ€nden und vielen Mitmach-Aktionen wie einem SprintCheck, dem Smoothie-Bike, dem Zahnputzmobil, einem GlĂŒcksrad sowie dem Spielmobil.

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux